schließen
Umlagezahlungen eines Charterausfallpools unterliegen der Versicherungsteuer
Umlagezahlungen, mit denen Vereinsmitglieder für den Fall einer nicht kostendeckenden Vercharterung ihrer Schiffe unterstützt werden, unterliegen der Versicherungssteuer. Dies entschied das FG Köln (Az. 2 K 3758/14).

Quelle: DATEV eG : Nachrichten Steuern

>>> Details (externer Link)