schließen
BFH zur Bestimmung des Kindergeldberechtigten
Der BFH hatte zu entscheiden, ob eine durch Änderung der Obhutsverhältnisse gegenstandslos gewordene Kindergeldberechtigung dadurch wieder auflebt, dass die Änderung der Obhutsverhältnisse rückgängig gemacht wird (Az. III R 11/15).

Quelle: DATEV eG : Nachrichten Steuern

>>> Details (externer Link)