schließen
Rechtzeitiger Einspruch trotz unzuständigem Finanzamt
Das FG Baden-Württemberg entschied, dass die Einspruchsfrist nach der "Unschädlichkeitsklausel" des § 357 Abs. 2 Satz 4 AO gewahrt wird, wenn das unzuständige Finanzamt den Einspruch innerhalb der Einspruchsfrist an das zuständige Finanzamt absendet (Az. 3 K 3046/14).

Quelle: DATEV eG : Nachrichten Steuern

>>> Details (externer Link)