schließen
Kommission prüft steuerliche Behandlung von Huhtamäki in Luxemburg genauer
Die EU-Kommission hat eine Untersuchung eingeleitet, um zu prüfen, ob bestimmte Steuervorbescheide Luxemburgs an das finnische Nahrungsmittel- und Verpackungsunternehmen Huhtamäki dem Unternehmen möglicherweise einen ungerechtfertigten Vorteil gegenüber Mitbewerbern verschafft und gegen das EU-Beihilferecht verstoßen haben.

Quelle: DATEV eG : Nachrichten Steuern

>>> Details (externer Link)