schließen
BFH: Betrieb gewerblicher Art durch Beteiligung an Personengesellschaft
Der BFH hat zu der Frage Stellung genommen, ob eine steuerrechtlich beachtliche Zusammenfassung von Betrieben gewerblicher Art (mit gegenseitiger Gewinn-/Verlustverrechnung) unabhängig von zuvor getroffenen gesellschaftsrechtlichen Zuordnungen erfolgen kann (Az. I R 83/15).

Quelle: DATEV eG : Nachrichten Steuern

>>> Details (externer Link)