schließen
BFH: Organschaft und Durchschnittssätze für landwirtschaftliche Betriebe
Der BFH hatte zu entscheiden, ob die Rechtsfigur der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft durch Annahme eines einheitlichen Betriebs eine Zurechnung der landwirtschaftlichen Urproduktion des Organträgers auf die Organgesellschaft bewirkt (Az. V R 64/16).

Quelle: DATEV eG : Nachrichten Steuern

>>> Details (externer Link)