schließen
Zur Verkehrssicherungspflicht eines Schwimmbadbetreibers
Das AG Coburg entschied, dass der Betreiber eines öffentlichen Schwimmbades nicht verpflichtet ist, die Besucher vor Gefahren zu warnen, die sich beim Schwimmen oder Tauchen ohne ausreichende Sicht ergeben können (Az. 11 C 1432/17).

Quelle: DATEV eG : Nachrichten Recht

>>> Details (externer Link)